Kart-Training

Der AC Engen veranstaltet für seine Mitglieder in regelmäßigen Abständen Slalom-Karttrainings. Diese richten sich hauptsächlich an Jugendliche ab 8 Jahren, jedoch dürfen auch Erwachsene gerne an ihnen Teilnehmen.

Die Karttrainings erfolgen in zwei Gruppen an getrennten Orten, wobei bei der einen Gruppe der Fokus auf der Erlernung von grundlegenden Fahrfähigkeiten und der Grundbeherrschung eines Karts liegt und die andere Gruppe speziell dazu dienen soll langjährige und erfahrene Fahrer auf Wettbewerbe wie den Bodensee-Kart-Cup vorzubereiten.

 

Unsere Kart-Trainings 2018:

 

Datum

Name

Veranstalter

Ort(e)

14.04.18

Karttraining

AC Engen

Schnoor

28.04.18

Karttraining

AC Engen

Schnoor

05.05.18

Karttraining

AC Engen

Schnoor

06.05.18

BKC Lauf

AC Engen

Schnoor

19.05.18

Karttraining

AC Engen

Schnoor

02.06.18

Karttraining

AC Engen

Schnoor

09.06.18

Karttraining

AC Engen

Schnoor

16.06.18

Karttraining

AC Engen

Schnoor

16.06.18

BKC Lauf

MSG Salemertal

Salem-Neufrach

23.06.18

Karttraining

AC Engen

Schnoor

30.06.18

Karttraining

AC Engen

Schnoor

01.07.18

Karttraining

MCH Singen

Münchriedhalle

07.07.18

Karttraining

AC Engen

Schnoor

14.07.18

Karttraining

AC Engen

Schnoor

15.07.18

BKC Lauf

BKC-Gemeinschaft

Münchriedhalle

15.07.18

Karttraining

AC Engen

Schnoor

04.08.18

Karttraining

AC Engen

Schnoor

25.08.18

Karttraining

AC Engen

Schnoor

15.09.18

Karttraining

AC Engen

Schnoor

22.09.18

Karttraining

AC Engen

Schnoor

23.09.18

BKC Lauf

AC Singen

Dekra Singen

29.09.18

Karttraining

AC Engen

Schnoor

30.09.18

BKC Lauf

MSC Steißlingen

Fahrsicherheitszentrum

06.10.18

Karttraining

AC Engen

Schnoor

07.10.18

BKC Lauf

BKC-Gemeinschaft

Dekra Singen

 

 

Slalom-Kartfahren

Was ist Slalom-Kartfahren überhaupt?

Der Automobilclub Engen veranstaltet regelmäßig Aktivitäten im Bereich des Slalom-Kartfahrens.

In diesem Teilbereich des Kartsports wird auf großen, befestigten Flächen ein mit Pylonen abgesteckter Parcour durchfahrenen. Hierfür werden in der Regel Karts mit einem 6,5 PS starken Verbrennungsmotor verwendet.

Der jeweilige Fahrer befindet sich bei seinen Läufen entweder alleine oder mit einem weiteren Fahrer, welcher versetzt zu ihm startet, auf dem Parcour. Hierbei fährt Er oder Sie gegen die Zeit. Das bedeutet, das die Rundenzeiten aller Fahrer

Weiter